Die Welt ist ganz Auge...

Wir konsumieren heutzutage so viel Text wie in kaum einer Epoche zuvor. Doch drängt sich eine Frage auf: Was konsumieren wir? Fachtexte? Literatur? Blogbeiträge? Es gibt viele Optionen, doch eines steht fest: Die Leute lesen nur, was sie auch verstehen. Und je nach Muttersprache, Herkunftsland oder auch Bildungsgrad (um nur einige Faktoren zu nennen), kann sich dieses Verständnis auf sehr unterschiedliche Sprachen erstrecken. Daher kann es sich als großer Vorteil erweisen, die richtigen Texte in der richtigen Sprache anzubieten.

Um dies zu ermöglichen, bieten Ihnen viele Sprachdienstleister*innen weltweit ihre Unterstützung an. Auch ich stelle Ihnen zu diesem Zwecke meine Übersetzungen bzw. Lokalisierungen, Korrekturen und Anpassungen zur Verfügung. Da es leider nicht möglich ist, alle Sprachen und Sprachvarianten anzubieten, muss ich meine Auswahl auf die folgenden beschränken:

  • Deutsch (Bundesdeutsch, Österreichisch, Schweizerdeutsch)
  • Englisch (insbesondere in den Varianten US, UK)
  • Spanisch

Falls Sie eine Relais-Übersetzung* in Auftrag geben wollen, so kann sich der Originaltext für mich insbesondere dann als hilfreich erweisen, wenn er in einer germanischen oder romanischen Sprache, Japanisch oder Koreanisch verfasst ist.

Sie haben einen Auftrag mich? Dann kontaktieren Sie mich doch kurzerhand!




* Bei einer Relais-Übersetzung wird die Ausgangssprache in eine gängigere Sprache übersetzt von der ausgehend weitere Übersetzungen angefertigt werden.